Frage 6: Was passiert in einer Bibliolog-Regionalgruppe?

Bibliolog-Regionalgruppen dienen dem Austausch und der kollegialen Beratung von Bibliolog-Anleitenden und werden in unterschiedlichen Regionen angeboten. Sie werden über das Bibliolog-Netzwerk organisiert. Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besuch eines Bibliolog-Grundkurses.

Die meisten Regionalgruppen treffen sich vier Mal im Jahr. Die Berliner Regionalgruppe trifft sich sechs Mal im Jahr jeweils für 2 1/2 – 3 Stunden. Im Mittelpunkt steht ein Bibliolog, den ein/e der Teilnehmenden mitbringt und über den wir anschließend sprechen. Es ist auch möglich einen Teil eines Bibliologs mitzubringen wie etwa eine Hinführung.

Außerdem tauschen wir uns über Bibliolog-Erfahrungen in unseren unterschiedlichen Arbeitsfeldern aus (Gemeinde, Krankenhaus, Religionsunterricht, Diakonie, Gottesdienst, Gefängnis, Arbeit mit geistig Behinderten …). Manchmal wird auch der Wunsch laut, Inhalte aus dem Grundkurs aufzugreifen und zu vertiefen, beispielsweise unterschiedliche Formen von Hinführung im Blick auf verschiedene Zielgruppen zu besprechen. Die Treffen finden in unterschiedlichen Berliner Gemeinden statt. Wir einigen uns zuerst auf einen Zeitpunkt und schauen dann, welcher Ort für alle Teilnehmenden möglichst gut zu erreichen ist.

Die Gruppe der Berliner Bibliologinnen und Bibliologen ist sehr vielfältig im Hinblick auf Arbeitsfelder, religiöse Herkunft (evangelisch: Landeskirche und zwei Freikirchen, katholisch, evangelisch-freikirchlich, jüdisch: orthodox und liberal) und Berufe (PfarrerINNEN, Religionslehrerinnen, Gemeindepädagoginnen, Ärzte, Heilpädagogin, Journalist, Religionswissenschaftler, Sozialwissenschaftlerin, Diakoninnen, Supervisoren; Juristin, Therapeuten, Krankenschwestern, Gesundheitswissenschaftlerin, Ethnologin, Afrikanistin …). Von dieser Vielfalt profitiert unser Austausch.

Wer Bibliolog anleiten gelernt hat, in und um Berlin lebt und noch keinen Kontakt mit der Regionalgruppe hat und dies ändern möchte, kann über dieses Weblog Kontakt aufnehmen.

Advertisements

2 Gedanken zu „Frage 6: Was passiert in einer Bibliolog-Regionalgruppe?

  1. Pingback: 5jähriges Jubiläum der Bibliolog-Regionalgruppe Berlin | bibliologberlin

  2. Pingback: Frage 20: Zielgruppen für Bibliolog? | bibliologberlin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s