interreligiöse Bibliolog-Werkstatt im Labyrinth des Lebens – Bibelgarten

Samstag 9. Juni 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Der Midrasch erzählt, daß an Schawuot (Wochenfest), als der Ewige dem jüdischen Volk am Sinai die Torah übergab, alle Pflanzen und Blumen auf der Erde vor Freude ihre volle Pracht entfalteten und blühten. Deshalb wird dieses Mal die interreligiöse Bibliolog-Werkstatt im Labyrinth des Lebens – Bibelgarten stattfinden.

Labyrinth des Lebens – Bibelgarten

Wir beschäftigen uns mit Midraschim, Geschichten und Gedichten zu Schawuot und Pfingsten und erschließen die biblischen Geschichten beider Feste durch Bibliologe. Für das gemeinsame Essen bringt jede/r etwas Vegetarisches mit.

Kinder sind herzlich willkommen. Eine organisierte Kinderbetreuung wird es nicht geben.Das Besondere am Labyrinth-des-Lebens – Bibelgarten ist, daß er bestimmte Lebensphasen und Situationen aufgreift und symbolisch umsetzt und gestaltet (Geburt, Kindheit, Pubertät, seinen Platz im Leben finden, Liebe – Hoch-Zeit, Beziehungen, Konflikte haben, Licht – Dunkel, Wüste,
Endlichkeit, Sterben und danach ) und anhand biblischer Geschichten und Motive vertieft. Es gibt auch Aktionskisten an den
verschiedenen Stationen mit verschiedenen Materialien. Die Familientageskarte für beliebig viele Kinder kostet 10 oder 12 Euro.

Himmelsleiter

Der Bibelgarten ist von einer ganzheitlichen Pädagogik inspiriert. Die Kinder werden also genug Möglichkeiten zum Entdecken und ausprobieren mit allen Sinnen haben. Es gibt ein Baumhaus, eine Hängematte, Klettermöglichkeiten, Windspiele und auch Wasser – verschiedene Lebensstationen, wo was ausprobiert werden kann. Deshalb sollten die Kinder unbedingt strapazierfähigke Kleidung tragen, die auch schmutzig werden darf.

Ort: Labyrinth des Lebens – Bibelgarten
Kastanienallee 10
Mühlenbeck

Anfahrt: S 8 von Bornholmer Straße bis Mühlenbeck-Mönchmühle 10.25, Ankunft um 10.41; dann beim Ausgang rechts die Kastanienallee ca 3 Minuten heruntergehen.

Einen ersten virtuellen Eindruck vom Labyrinth des Lebens kann man sich hier verschaffen.

Zum Weiterlesen:
Workshop: Schawuot und Pfingsten im Labyrinth-des-Lebens-Bibelgarten

Advertisements

2 Gedanken zu „interreligiöse Bibliolog-Werkstatt im Labyrinth des Lebens – Bibelgarten

  1. wir würden Sie gerne besuchen,
    weiß aber nicht, wann Ihr Garten geöffnet hat,.-
    ich war im Sommer mit einer gruppe-bei Ihnen
    stadtmission.
    wie kann man sich anmelden,.-?
    sibylle. bükd tel 263 444 89 berlin

    • Bei mir in der „interreligiösen Bibliolog-Werkstatt“ waren Sie nicht, und wenn ich auf meinem Bibliolog-Weblog einen Artikel über den Bibelgarten in Mühlenbeck veröffentliche, dann bin ich nicht diejenige, die ihn betreibt.

      Genausowenig, wie Sie sich für einen Besuch bei der Stadtmission beim Tagesspiegel anmelden können, der einen Artikel über die Stadtmission geschrieben hat.

      In meinem Artikel ist der Bibelgarten Mühlenbeck verlinkt, und über diesen Link kommen Sie auch an die Kontaktdaten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s