Bibliolog-Oasentag im Labyrinth des Lebens – Bibelgarten

Wege im Labyrinth des Lebens - Bibelgarten Mühlenbeck

Wege im Labyrinth des Lebens – Bibelgarten Mühlenbeck


Wege ist das Jahresthema im Labyrinth des Lebens, das wir für den Bibliolog-Tag aufgegriffen haben. Mit einem Gedicht von Werner Sprenger stimmten wir uns auf den Tag ein:

Es gibt einen Weg
den keiner geht,
wenn Du ihn nicht gehst.
Wege entstehen,
indem wir sie gehen.
Die vielen zugewachsenen,
wartenden Wege
von ungelebtem Leben überwuchert.
Es gibt einen Weg,
den keiner geht,
wenn Du ihn nicht gehst.
Es gibt Deinen Weg,
ein Weg, der entsteht,
wenn Du ihn gehst

Wir gingen zunächst gemeinsam durch das Labyrinth, das einem Lebensweg vom Geburtskanal bis zum Tod nachgestaltet ist mit verschiedenen Lebenssituationen und Stationen als Lebenslandschaften. Ganz unterschiedliche Wege nahmen wir unter unsere Füße, leider nicht barfuss, denn dazu war es nicht warm genug: Wege an einer Quelle, durch die Wüste, durch den Wald … bergige Wege oder an einer Quelle entlang … mit Rastplätzen, Oase oder einem Brunnen, helle, lichtvolle oder dunkle Wege … versperrte Wege … steinerne Wege … Holzwege: Ganz unterschiedliche Wege waren zu entdecken und zu begehen. Dann nahme jede/r ein eigenes Wegstück in den Blick, beging es von verschiedenen Seiten und konnte sich auf Details und Orte auf diesem Wegstück konzentrieren. Nach einem gemeinsamen Mittagessen mit mitgebrachten Köstlichkeiten waren wir dann mit Personen aus der Bibel unterwegs: David, Zippora, Pharao, Achsa, Miriam, Hagar, Jesus, Idit (Frau von Noach), Eva und auch der Stern von Bethlehem waren in unserer Mitte und mit uns unterwegs. Eine Weiterführung wird es am So 13. Oktober geben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s