3. interreligiöser Bibliolog-Grundkurs 25. – 29. August 2014

Der nächste interreligiöse Bibliolog-Grundkurs im Sprengelhaus in Berlin wird von 25. bis 29. August 2014 stattfinden. Wer lernen mag, selber Bibliolog anzuleiten, kann sich noch bis 14. August 2014 anmelden. Für weitere Infos, Nachfragen oder Anmeldungen bitte unter bibliologberlin (at) googlemail.com melden.

Advertisements

Bibliolog, Jazz und Philosophie

Peter Pitzele, der mit seiner Frau Susan den Bibliolog entwickelt hat, bezeichnet ihn gern salopp als „Bible-Jazz“. Heute gab es in der Philosophie-Sendung des Deutschlandradio ein sehr interessantes Interview mit dem Berliner Philosophen und Musiker Daniel Martin Feige. Er widmet sich in seinem neuen Buch der „Philosophie des Jazz“. Deutschlandradio Kultur sprach mit ihm über den performativen Charakter dieser Musik – und die Kunst der Improvisation.

Dabei werden die Parallelen zurm bibliologischen Arbeiten sehr deutlich. Den Beitrag kann man
hier nachhören.

Bibliolog in Neukölln: Ab September neue Anfangszeit

Das Treffen im August beginnt noch einmal um 16.00 h. Ab September 2014 ist die Anfangszeit eine halbe Stunde später.

Mo 4. August: Das Gleichnis vom barmherzigen Samariter

Achtung: Neue Anfangszeit ab September 2014:
Mo 1. September 16.30 h: Maria Magdalena

Hier die Wegbeschreibung:
Gemeindesaal der Hephatha Gemeinde
Fritz-Reuter-.Allee 130-136

12359 Berlin (Britz)
U Bahn Parchimer Allee (Ausgang Gielower Straße)
für Rollstuhlfahrer: U Bahn Britz -Süd – (rechts aus dem Bahnhof herausfahren / dann rechts in die Fritz – Reuter – Allee fahren / immer gradeaus (am Zebrastreifen die Straßenseite wechseln ( bis zur Nr.130 /136 fahren)