Aufbaukurs: Bibliolog mit nicht-narrativen Texten

Kurzfristig für nächste Woche – also vom 26. bis 30. Oktober 2015 -sind im Kloster Alexanderdorf südlich von Berlin zwei Plätze für die Teilnahme am Aufbaukurs Bibliolog mit nicht-narrativen Texte frei geworden. Vielleicht hat eine/r Zeit und Lust einzusteigen.

Bibliolog ist ein Weg in Gemeindegruppen, im Religionsunterricht, im Gottesdienst oder in der Erwachsenenbildung gemeinsam einen biblischen Text auszulegen. Im Gruindkurs werden die elementaren Methoden vermittelt und mit erzählenden Texten geübt. Der Bibliolog hält allerdings noch mehr Möglichkeiten bereit.

Im Aufbaukurs „Bibliolog mit nicht-narrativen Texten“ werden wir die Grundfertigkeiten vertiefen und dazu anregen, den Bibliolog durch weitere Elemente noch reicher zu gestalten.

Dieser Kurs eignet sich für alle, die bereits einen Grundkurs „Bibliolog“ erfolgreich (mit Zertifikat) absolviert haben und Erfahrungen mit dem Bibliolog in der eigenen Praxis gesammelt haben.

Anhand von anschaulichen Beispielen, Kurzvorträgen und vielen praktischen Übungen werden wir die folgenden Schwerpunkte behandeln:

– Bibliolog mit Psalmen, Briefen, prophetischen Texten, Weisheitsliteratur, Gesetzestexten (Levitikus), Reden (Bergpredigt) und Gleichnisworten
– Vertiefung der eigenen Bibliologpraxis
– Erschließung jüdischer Perspektiven zu einzelnen Texten


Nähere Infos bei Schwester Ruth Lazar (OSB)
ruth.lazar (at) kloster-alexanderdorf.de
Abtei St. Gertrud, Alexanderdorf
Klosterstraße 1
15838 Am Mellensee
Telefon: (033703) 916-256
Mobil: (0176) 99038585 oder (0151) 25883318
Fax: (033703) 916-214
http://www.kloster-alexanderdorf.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s