Bibliolog auf dem evangelischen Kirchentag in Dortmund 2019

 

Eine ökumenische Werkstatt Bibliodrama & Bibliolog wird im Workshop House im Mallinckrodt-Gymnasiums in Dortmund zu finden sein. Dort werden jeweils acht Work-shops parallel stattfinden. Das Mallinckrodt-Gymnasium befindet sich am Südrandweg 2-4.

Hier sind die Bibliolog-Angebote:

Do 20. Juni 15.00 – 16.30 h:

– Stürmische Zeiten – Bibliolog mit kreativer Nacharbeit (Hiob 2, 11-13)
– Wenigstens den Saum seines Gewandes (Markus 6,53-56)

Do 20. Juni 16.30 – 18.00 h: 

– Stürmische Zeiten – Bibliolog mit kreativer Nacharbeit (Hiob 2, 11-13)
– Wer auf dem Wasser gehen will, muss aus dem Boot aussteigen

Freitag 11.00 – 12.00 h und 12.00 – 13.00 h

Das Bild hat das Wort (Psalm 23)

Freitag 11.00 h – 13.00 h

Ohne Netz und doppelten Boden!

Freitag 15.00 – 18.00 h

Schweinefraß? Kalbsfilet! Kulinarischer Workshop zu Lukas 15

Freitag 15.00 – 16.30 h und 16.30 – 18.00 h

So viel ist (un)sicher – Gottvertrauen und Lebensmut (2 Mose 1,15-21)

Freitag 15.00 – 18.00 h

Was für ein Vertrauen – Ruth und der Wanderer im finstern Tal

Sa 11.00 – 13.00 h

– Auf Wasser gehen (Matthäus 14,22-34)
– Er müsste es doch wissen!
– Im Namen Jesu: Vertrau dir! (Apostelgeschichte 3,1-11)

Sa 15.00 – 18.00 h

– Das Gute – das Bessere – oder was? Maria und Martha
– Dein Vertrauen hat dir geholfen – Heilung der blutflüssigen Frau
x

 

 

Werbeanzeigen

Bibel bewegt – Bibliolog im Kathedralforum

Seit etwas über einem Jahr gibt es jeweils einmal monatlich montags im entstehenden pastoralen Raum Mitte ein Angebot „Bibel bewegt“, bei dem unterschiedliche Zugänge zur Bibel vorgestellt werden.
Aufgrund der Erkrankung der Referentin entfällt das Thema „die Heilige Schrift als Begeg-nungsraum von Christentum und Judentum – Bibelarbeit zu Genesis 22“
(Bindung Jizchaks / Opferung von Isaak) .
Deshalb habe ich für Montag 17. Juni um 19.30 h zugesagt, für die erkrankte Referentin einzuspringen und werde einen Bibliolog zu „Hagar in der Wüste“ anleiten.
Ort ist der Saal des Kathedralforums, das sich hinter der Hedwigskathedrale am Bebelplatz befindet.
Kathedralforum St. Hedwig Berlin
Hinter der Katholischen Kirche 3
10117 Berlin

Haupteingang und Foyer
Hedwigskirchgasse 3
10117 Berlin

U- oder S-Bahn bis Alexanderplatz
Bus bis Haltestelle „Staatsoper“

x