Suchbegriffe im April

Bibliolog ab welchem Alter
Hier verweise ich auf meinen Artikel Ab welchem Alter geht Bibliolog mit Kindern

Bibliodrama Anleitung
ist im Internet nicht möglich – was auch für Bibliolog gilt. Warum beschreibe ich in dem Artikel Warum es im Internet keine Vorlagen, Entwürfe, Anleitungen für Bibliologe gibt

Esaus Linsengericht Rezept
Aus der Bibel kann man keine Rezepte ableiten, aber eine Annäherung ist hier zu finden mit Zutaten, die es zu biblischen Zeiten gab

Altes Testament hebräisch mp3
findet man kapitelweise bei Mechon Mamre. Zu beachten ist, daß der Aufbau der hebräischen Bibel (Tanach) anders ist als bei christlichen Bibeln.

 

ein Geschenk der Götter – oder: Was ist Rezeptionsästhetik?

Bibliolog hat drei Grundlagen: das Psychodrama, der Midrasch (Praxis jüdischer Schriftauslegung) sowie die Rezeptionsästhetik, einem Ansatz aus der Literaturwissenschaft. Die Rezeptionsästhetik geht davon aus, dass Leserinnen und Leser (Rezipentinnen und Rezipienten) beim Erzeugen eines Textsinns eine aktive Rolle spielen (mehr dazu hier). Immer wieder habe ich mich gefragt, wie ich in Bibliolog-Grundkursen möglichst anschaulich vermitteln kann, was „Rezeptionsästhetik“ bedeutet. Dabei kam mir das Kino zu Hilfe, genauer gesagt der Film „ein Geschenk der Götter“. In meiner Schulzeit habe ich mich in der Oberstufe ausführlich mit den verschiedenen Fassungen des Dramas „Antigone“ beschäftigt (Sophokles, Bertolt Brecht, Jean Anouilh). Deswegen sprach mich letzten Herbst eine Kinovorschau an, die eine Komödie zu diesem Thema ankündigte. Kurz der Inhalt: Eine arbeitslose Schauspielerin bekommt durch die für sie zuständige Sachbearbeiterin die Möglichkeit mit einigen Langzeitarbeitslosen einen Theaterkurs abzuhalten. Sie wählt „Antigone“ aus, was erst einmal auf mäßiges Interesse bei den Beteiligten stößt. Zunehmend verknüpfen die am Theaterprojekt Beteiligten ihre Lebenssituation mit dem Theaterstück und interpretieren ihr Leben auf der Folie der Antigone. Und hier ist die Parallele zu dem, was wir im Bibliolog machen, nämlich eine Verbindung anzubieten, wie sich biblische Geschichten und Texte mit dem eigenen Leben in Verbindung bringen lassen. „Ein Geschenk der Götter“ zeigt, was Rezeptionsästhetik ist und wie sie „funktioniert“. Seit 20. April 2015 ist der Film auch als DVD erhältlich.

Videoclip Hermeneutik

Hermeneutik ist ein Begriff, der im Zusammenhang mit Bibliolog immer wieder verwendet wird, denn der Bibliolog hat drei Wurzeln: Das Psychodrama, die (jüdische) Hermeneutik und die Literaturwissenschaft. Die Hermeneutik ist die Wissenschaft des Verstehens. Sie erforscht Versehensprozesse: Wie passiert Verstehen?

Ursprung und Geschichte des Begriffs Hermeneutik im christlich geprägten Kulturkreis vom Götterboten Hermes bis zu Hans Georg Gadamer (1900 – 2002) in knapp drei Minuten zeigt ein Video bei you.tube und zwar hier.

Gewalt-Texte im Bibliolog

Im Nachgespräch der interreligiösen Bibliolog-Werkstatt zu den „drei Jünglingen im Feuerofen“ (Daniel Kap. 3) kam die Frage auf, ob dieser Text überhaupt bibliologtauglich ist wegen der doch sehr gewalttätigen Bilder von der Szene im Feuerofen und den Wächtern, die dabei umkommen.

Die Frage ist sehr berechtigt und ich denke, daß dieser Text nur in sehr speziellen Situationen angeleitet werden sollte. Meist ist es ja im kirchlichen Kontext so, daß Bibliolog gemacht wird um ein Thema zu eröffnen und in den wenigsten Fällen angekündigt wird. Da Bibliolog davon lebt, daß die persönliche Erfahrungsebene bei den Teilnehmenden angesprochen wird, muß die Leitung immer im Blick haben, daß bei Teilnehmenden mit entsprechenden Vorerfahrungen Erinnerungen und Gefühle aktiviert werden, die im Rahmen des bibliologischen Geschehens nicht bearbeitet werden können – weil der Rahmen dafür fehlt.

Die interreligiöse Bibliolog-Werkstatt unterschiedet sich davon, weil hier schon immer im Voraus das Thema angekündigt ist und sich die Teilnehmenden bewußt entscheiden, an diesem Abend zu kommen.

Die Verantwortung der Leitung im Prozeß des bibliologischen Geschehens hat Peter Pitzele folgendermaßen beschrieben:

„Bibliolog entwickelt einen Teil seiner Kraft aus dem Nährboden der persönlichen Geschichte, die unterhalb unserer aktiven Interpretation liegt. Es ist weder meine Aufgabe als Leitung, diese tieferen Schichten der Erinnerung und der persönlichen Geschichte an die Oberfläche zu zerren, noch, sie deutlicher zu machen, als die Betreffenden es freiwillig anbieten. Es ist aber auch nicht meine Aufgabe, diese Informationen zu unterdrücken. Meine Aufgabe ist es, dem Prozess zu vertrauen und durch meine Leitung und die von mir gesetzten Schranken sicherzustellen, dass diese Arbeit in interpretativem Spiel, die den Text und die Person miteinander verwebt, weder den Text noch die Person verletzt.“ (Scripture Windows, Übersetzung: Iris Weiss)

Wenn in einer besonderen Situation ein solcher Text bearbeitet wird, ist es wichtig die Fragen so zu formulieren, daß nicht in die Gewaltszene hinein gefragt wird, sondern die Gewaltszene wird erzählend zusammengefaßt oder vorgelesen. Sie bildet keinesfalls den Schwerpunkt des Bibliologs. In unserem Bibliolog ging es um Identität, Widerstand, Macht, Zivilcourage und Mitmachen gegen bessere Überzeugung. Ich hatte diesen Bibliolog nicht bewußt für den 30. Januar geplant, aber da er an diesem Tag stattfand, spielte in unserem Nachgespräch die Machtübernahme von Adolf Hitler und wie man nach der Schoah diesen Text lesen und verstehen kann, eine zentrale Rolle.

Texte, in denen ein Gewaltgeschehen eine zentrale Rolle spielt, sind nicht bibliolog-tauglich (z.B. „Opferung“ Isaaks, Kain und Abel (Brudermord), Vergewaltigung der Dinah oder Jephthas Tochter)

Wortwolke im Juni 2012

Wortwolke Juni 2012

Was noch gefragt wurde und ohne Antwort blieb:

Text der Emmausgeschichte
auf Papier: Im Lukasevangelium Kapitel 24 ab Vers 13; online bei http://www.bibelserver.de

Wortwolke christlich
??? Wortwolken jeglicher Art kann man bei wordle.net erstellen

konflikte mit der kirche abendmahl in emmaus
Kirche gab es erst später und vom Abendmahl ist in der Emmausgeschichte auch keine Rede. Über die Konflikte in der Jesusbewegung gibt es einiges in der Apostelgeschichte nachzulesen.

Bibliologe für Frauen
Ja, klar: Schauen, was die Frauen bewegt, welcher Text dazu paßt und inwieweit der „bibliologtauglich“ ist.

Priester Schlachter Malerei
auf jeden Fall eine ungewöhnliche berufliche Kombination

Schawuot in der Bibel
Die Gabe der Torah ans jüdische Volk kann man im 2. Buch Mose (Exodus) – Schemot – in den Kapiteln 19 und 20 nachlesen. Die Gebote für die Erstlingsfrüchte (Bikkurim) der Ernte findet man … und im Talmud-Traktat Bikkurim.

Wei heißt die Werkstatt von Marc Chagall heute
vermutlich ist das Marc-Chagall-Museum in Nizza gemeint?

Wortwolke: Suchbegriffe im April

Screenshot Suchbegriffe April 2012

Spitzenreiter war auch in diesem Monat „Bibliolog“ kombiniert mit „Beispiel“. Auf dem zweiten Platz war die Suche nach einer Bibliologvorlage zu Emmaus. Ich vermute, das ist auf das Kirchenjahr zurückzuführen.

Erstaunlich ist immer wieder, welche Kombinationen zum Weblog führen, obwohl ich nie dazu etwas geschrieben habe, wie etwa:
Mord Wutzkyalle Berlin. Auch ein Wort in kyrillischer Schrift taucht unter den Suchbegriffen auf: шагал библия
Erstaunlich, da ich keine Sprache spreche, in der dieses Alphabeth verwendet wird.

Zum Weiterlesen:
Warum es im Internet keine Vorlagen für Bibliologe gibt