Bibel interaktiv in Evas Arche

am Donnerstag 20. November um 19.00 h werde ich im ökumenischen Frauenzentrum den erfahrungsbezogenen Ansatz „Bibel interaktiv“ vorstellen. Diese Form mit der Bibel umzugehen eigenet sich auch für sehr große Gruppen und kommt gut bei Jugendlichen an. Auch wenn man nicht sicher ist, ob Bibliolog für eine Gruppe geeignet ist,ist „Bibel interaktiv“ eine gute Möglichkeit das zu testen. Bibel interaktiv ist deutlich von Bibliolog und Bibliodrama inspiriert, jedoch bedarf es keiner eigenen Ausbildung. Das ökumenische Frauenzentrum Evas Arche befindet sich in der Großen Hamburger Straße 28 in Berlin-Mitte. Die Teilnahme ist kostenlos.

Werbeanzeigen

Bibliolog-Termine April 2013 in Berlin und Potsdam

Evas Arche Logo In diesem Jahr bietet das ökumenische Frauenzentrum Evas Arche in Berlin-Mitte eine Reihe mit dem Thema „Heilungserzählungen der Bibel – Annäherungen mit verschiedenen Methoden“ an. Die Abende finden alle zwei Monate montags statt. Im Mittelpunkt stehen unterschiedliche Zugänge zum Erschließen biblischer Texte (Bibliolog, Bibliodrama, feministisch-befreiungstheologische Impulse, sozialgeschichtliche Auslegung…).

Am Montag, den 22. April um 19.00 h werde ich die Geschichte von Elischa, der Witwe und dem Öl (2 Könige 4) mit einem Bibliolog und Midrasch erschließen. Neben der (Heilungs-)Geschichte an sich wird ein wichtiger Aspekt sein, wie der Midrasch die Wahrnehmung der Geschichte prägt.

Ort: Ökumensches Frauenzentrum Evas Arche, Große Hamburger Straße 28,
10115 Berlin (neben der jüdischen Oberschule)
(S-Bahn Hackescher Markt, Oranienburger Straße; U 8 Weinmeisterstraße, U 6 Oranienburger Tor)

Zum Weiterlesen: schwarzes Feuer – weißes Feuer

Logo Spielmarkt Potsdam

Logo Spielmarkt Potsdam

Am 26. und 27. April von 10.00 – 18.00 Uhr findet in Potsdam auf der Insel Hermannswerder der 23. internationale Spielmarkt Potsdam unter dem Thema „Phantasie – Schlüssel zur Welt“ statt. Dort werde ich eine Bibliolog-Form vorstellen, die ich speziell für Jugendliche entwickelt habe und zwar am

Samstag 27. April um 12.00 Uhr: Kino im Kopf – Jesus haut ab (Luk 2) – etwas konventioneller unter dem Titel „der 12jährige Jesus im Tempel“ bekannt. Der Spielmarkt findet auf dem Gelände der Hoffbauer Stiftung statt.
Hoffbauer Stiftung, Hermannswerder 7
14473 Potsdam
(S-Bahn Potsdam Hauptbahnhof, Buslinie 693 bis Küsselstrasse, dann die Allee hinuntergehen Richtung Kirche)
Mehr zum Spielmarkt in Potsdam findet man hier