Literaturliste Bibliolog (Stand Dezember 2015)

Ziemlich genau vor fünf Jahren als ich dieses Weblog begann habe ich eine Literaturliste verlinkt. Leider gibt es diese Seite nicht mehr. Deshalb stelle ich die aktuelle Fassung der Literaturliste hier ein. Sie wurde von Uta Pohl-Patalong erstellt. Da sie 8 DIN A 4 – Seiten umfaßt, werde ich die Oberkategorien rot hervorheben und hoffe, daß das Finden dadurch erleichtert wird.

  1. Bücher zum Bibliolog direkt
  2. Bücher, in denen Bibliolog eine wichtige Rolle spielt
  3. Artikel, die Bibliolog allgemein vorstellen
  4. Artikel mit homiletischem Akzent
  5. Artikel mit religionspädagogischem Akzent
  6. Artikel mit biblisch-hermeneutischem Akzent
  7.  Artikel, die einzelne Aspekte des Bibliologs reflektieren
  8. Artikel zu Bibliolog mit bestimmten Zielgruppen
  9. Englischsprachige Artikel
  10. Themenhefte
  11. Presseberichte
  12. Qualifikationsarbeiten

1. Bücher zum Bibliolog direkt

Aigner, Maria Elisabeth: Bibliodrama und Bibliolog als pastorale Lernorte (Praktische Theologie heute 138), Stuttgart 2015
Pitzele, Peter A.: Scripture Windows. Toward a Practice of Bibliodrama, Los Angeles 1998
Pohl-Patalong, Uta: Bibliolog. Impulse für Gottesdienst, Gemeinde und Schule. Band 1:Grundformen, Stuttgart (2009) 32013.
Pohl-Patalong, Uta: Bibliolog. A Creative Access to the Bible, Stuttgart 2015
Pohl-Patalong, Uta/Aigner, Maria Elisabeth: Bibliolog. Bd. 2: Aufbauformen. Impulse fürGottesdienst, Gemeinde und Schule, Stuttgart (2009) 22013
[Vergrhttps://bibliologberlin.wordpress.com/2016/02/22/literaturliste-bibliolog/iffen: Pohl-Patalong, Uta: Bibliolog. Gemeinsam die Bibel entdecken im Gottesdienst – in der Gemeinde – in der Schule, Stuttgart (2005) 22007]

2. Bücher, in denen Bibliolog eine wichtige Rolle spielt
Andrea Schwarz: Propheten sind wir alle. Die Botschaft des Buches Jona (bibel leben), Freiburg/Basel/Wien 2006
Pitzele, Peter A.: Die Brunnen unserer Väter. Midraschim und Bibliologe über Bereschit-Genesis, aus dem Engl. Übertragen und bearbeitet von Frank Lorenz (Judentum und Christentum 19), Stuttgart 2012
Pohl-Patalong, Uta: Bibel lesen. Die Kraft der heiligen Texte (Inspiration Christentum), Freiburg 2010

3. Artikel, die Bibliolog allgemein vorstellen
Aigner, Maria Elisabeth: Bibliolog. Inszenierungen auf der inneren Bühne, in: Hecht, Anneliese (Hg.), Familienbande (FrauenBibelArbeit 23), Stuttgart 2009, 103-111
Aigner, Maria Elisabeth: „Das weiße Feuer schüren…!“, in: BiKi 62 (2007), 269
Brandt, Rainer: Perspektiven gewinnen. Lebensperspektiven durch Bibliolog, in: das baugerüst 4/2005, 62-68
Brandt, Rainer: Begegnung mit biblischen Texten im Bibliolog, in: Schoberth, Ingrid (Hg.): Wahrnehmung der christlichen Religion (Heidelberger Studien zur Praktischen Theologie Bd.11), Berlin 2006, 61-66
Dautermann, Richard: „Gibt‘s heute wieder so eine coole Predigt?“ Erfahrungen mit dem Bibliolog in der Gemeindearbeit, in: Deutsches Pfarrerblatt 111/2011, 42-44
Muchlinsky, Frank: Bibel im Dialog – sogar zwischen Kanzel und Gemeinde. Die Methode des ‚Bibliologs’, in: Naurath, Elisabeth / Pohl-Patalong, Uta (Hgg.), Bibliodrama. Theorie – Praxis – Reflexion, Stuttgart 2002, 124-131
Naurath, Elisabeth: Bibliolog. Kommunikative Auslegung der Bibel in Schule und Gemeinde, in: Kirche und Schule 37 (2011), 23-25
Pitzele, Peter: Bibliodrama. Ein Ruf in die Zukunft, in: Lernort Gemeinde 17/3 (1999), 50-54
Pohl-Patalong, Uta: Bibliolog. Predigen mit der ganzen Gemeinde, in: DtPfBl 103/1 (2003), 33-35
Pohl-Patalong, Uta: Bibliolog. Predigen mit der ganzen Gemeinde, in: Nordelbische Stimmen 7/8 (2003), 5-7
Pohl-Patalong, Uta: Bibliolog. Eine dem Bibliodrama verwandte Methode, ihre Hintergründe und ihre Gestalt, in: TextRaum 11/23 (2005), 20-22
Pohl-Patalong, Uta: Bibliolog. Eine Begegnung von Bibel und Leben, in: Anzeiger für die Seelsorge, 2007/5, 5-9
Pohl-Patalong, Uta: Bibliolog. Gemeinsam biblische Geschichten entdecken und auslegen, in: Gemeindepädagogik Praxis 60/1 (2007), 48-52

Pohl-Patalong, Uta: Bibliolog. Die Bibel entdecken wie einen Raum, in: Bibel heute (2009/2), 26f.
Pohl-Patalong, Uta: Bibliolog – ein Weg zur lebendigen und spannenden Entdeckung biblischer Texte, in: Loccumer Pelikan 2010/3, 129-132

4. Artikel mit homiletischem Akzent
Aigner, Maria Elisabeth: Von der Kanzel ins Volk. Bibliolog als hermeneutischer Weg zurgemeinschaftlichen Entdeckung biblischer Texte, in: Alexander Deeg/Martin Nicol (Hg.), Bibelwort und Kanzelsprache. Homiletik und Hermeneutik im Dialog, Leipzig 2010, 171-183
Pohl-Patalong, Uta: Die Hörerin redet über ihr Leben. Eine bibliodramatische Relecture von Ernst Lange, in: Groß, Gisela / Meister, Ralf / Schweda, Thorsten (Hgg.), Um der Hoffnung willen. Praktische Theologie mit Leidenschaft (Festschrift für Wolfgang Grünberg, Kirche in der Stadt Bd.10), Hamburg 2000, 218-230
Pohl-Patalong, Uta: Bibliolog. Eine neue Predigtform in der homiletischen Diskussion, PTh 90/7 (2001), 272-285
Pohl-Patalong, Uta: Predigt als Bibliolog. Homiletische Anstöße einer neuen Predigtform, in: Pohl-Patalong, Uta / Muchlinsky, Frank (Hgg.), Predigen im Plural. Homiletische Aspekte, Hamburg 2001, 258-268
Pohl-Patalong, Uta: Bibliolog. Predigen mit der ganzen Gemeinde, in: Für den Gottesdienst. Zeitschrift des Michaelisklosters, Heft 61, 2005
Pohl-Patalong, Uta: Die Gemeinde als Subjekt der Verkündigung. Bibliolog, in: Mildenberger, Irene /
Ratzmann, Wolfgang (Hgg.), Beteiligung? Der Gottesdienst als Sache der Gemeinde (Beiträge zu Liturgie und Spiritualität Bd.15), Leipzig 2006, 153-161

Pohl-Patalong, Uta: Predigt bibliologisch gestalten, in: Charbonnier, Lars/Merzyn, Konrad/Meyer, Peter (Hg.), Homiletik. Aktuelle Konzepte und ihre Umsetzung (elementar. Arbeitsfelder im Pfarramt), Göttingen 2012, 166-181

5. Artikel mit religionspädagogischem Akzent
Aigner, Maria Elisabeth: „Nicht immer, aber immer öfter!“ Bibliolog im Religionsunterricht, in: CPB 124 (2011), 72-75
Aigner, Maria Elisabeth: Wenn schwarzes auf weißes Feuer trifft… Bibliolog im Spannungsfeld von absichtsloser Haltung und didaktischer Intention, in: Österreichisches Religionspädagogisches Forum 20 (2012), 52-54
Hahn-Rietberg, Gisela: „Ich kann…“. Bibliolog im Religionsunterricht einer Grundschulklasse, in: TextRaum 11/23 (2005), 25
Hitzblech, Heimke: Selbst mit drin. Bibliolog mit Grundschulkindern, in: TextRaum 11/23 (2005), 24
Pohl-Patalong, Uta: Bibliolog mit Kindern. Eine dem Bibliodrama verwandte Methode, ihre Hintergründe und ihre Gestalt, in: TextRaum 11/23 (2005), 20-22
Pohl-Patalong, Uta: „Gott hat uns ja auch aus Ägypten geführt, da kann er uns jetzt auch nicht einfach im Stich lassen!“. Bibliolog als Weg zu kindertheologischen Entdeckungen, in: Bucher, Anton A. u.a. (Hg.), „Vielleicht hat Gott uns Kindern den Verstand gegeben“. Ergebnisse und Perspektiven der Kindertheologie (Jahrbuch für Kindertheologie Bd.5), Stuttgart 2006, 124-136

Pohl-Patalong, Uta: „… Dass man nicht so weitermachen muss, wie man es bisher gemacht hat“. Glück und Heil mit Jugendlichen bibliologisch entdecken, in: Anton Bucher u.a.: „Gott gehört so ein bisschen zur Familie“. Mit Kindern über Glück und Heil nachdenken (Jahrbuch für Kindertheologie Bd.10), Stuttgart 2011, 184-197
Pohl-Patalong, Uta: Bibliolog, in: Dies., Religionspädagogik – Ansätze für die Praxis (elementar. Arbeitsfelder im Pfarramt), Göttingen 2013, 47-60
Pohl-Patalong, Uta: Art. Bibliolog, in: Mirjam Zimmermann/Ruben Zimmermann (Hg.), Handbuch Bibeldidaktik, Tübingen 2013, 516-522

6. Artikel mit biblisch-hermeneutischem Akzent

Aigner, Maria Elisabeth/Rapp, Ursula: Texte, um das Leben zu verstehen. Exegese und Bibliolog, im ‚Inter‘ am Beispiel von Ester 1, in: Kügler, Joachim/Souga Onomo, Eric/Feder, Stephanie (Hg.), Bibel und Praxis. Beiträge des Internationalen Bibel-Symposiums 2009 in Bamberg (bayreuther forum TRANSIT 11), Berlin 2011, 145-172.
Pohl-Patalong, Uta: Die Bibel im Konfirmationsunterricht. Rezeptionsästhetische Erwägungen und methodische Konsequenzen, in: EvTh 63/4 (2003), 296-311
Pohl-Patalong, Uta: Das schwarze Feuer achten, das weiße Feuer schüren. Inspirationen und Reflexionen zu einem Predigen mit der ganzen Gemeinde, in: Krug, Michael / Lödel, Ruth / Rehm, Johannes (Hgg.): Beim Wort nehmen. Die Schrift als Zentrum für kirchliches Reden und Gestalten (FS für Friedrich Mildenberger), Stuttgart u.a. 2004, 354-364Pohl-Patalong, Uta: Art. Bibliolog, in: WiBiLex, http://www.bibelwissenschaft.de/nc/wibilex/das-bibellexikon/details/quelle/WIBI/referenz/59494/cache/fd814bfba7855a8b2bd0afae907ac0a2/, 2011

Pohl-Patalong, Uta: Art. Bibliolog, in: Mirjam Zimmermann/Ruben Zimmermann (Hg.), Handbuch Bibeldidaktik, Tübingen 2013, 516-522

6. Artikel mit biblisch-hermeneutischem Akzent

Aigner, Maria Elisabeth/Rapp, Ursula: Texte, um das Leben zu verstehen. Exegese und Bibliolog, im ‚Inter‘ am Beispiel von Ester 1, in: Kügler, Joachim/Souga Onomo, Eric/Feder, Stephanie (Hg.), Bibel und Praxis. Beiträge des Internationalen Bibel-Symposiums 2009 in Bamberg (bayreuther forum TRANSIT 11), Berlin 2011, 145-172.
Pohl-Patalong, Uta: Die Bibel im Konfirmationsunterricht. Rezeptionsästhetische Erwägungen und methodische Konsequenzen, in: EvTh 63/4 (2003), 296-311
Pohl-Patalong, Uta: Das schwarze Feuer achten, das weiße Feuer schüren. Inspirationen und Reflexionen zu einem Predigen mit der ganzen Gemeinde, in: Krug, Michael / Lödel, Ruth / Rehm, Johannes (Hgg.): Beim Wort nehmen. Die Schrift als Zentrum für kirchliches Reden und Gestalten (FS für Friedrich Mildenberger), Stuttgart u.a. 2004, 354-364Pohl-Patalong, Uta: Art. Bibliolog, in: WiBiLex, http://www.bibelwissenschaft.de/nc/wibilex/das-bibellexikon/details/quelle/WIBI/referenz/59494/cache/fd814bfba7855a8b2bd0afae907ac0a2/, 2011
Pohl-Patalong, Uta: Lebensrelevante Lektüre? Zur Hermeneutik erfahrungsbezogener Zugänge zur Bibel, in: PrTh 49 (2014/3), 158-165

7. Artikel, die einzelne Aspekte des Bibliologs reflektieren
Aigner, Maria Elisabeth: „The beginning is always a good place to start with…!“ Der Anfang im Bibliolog, in: TextRaum 16/31 (2009), 13-15
Aigner, Maria Elisabeth, Zu den Logiken von „Hypes“… Bibliodrama und Bibliolog im Kontext der Pastoralpsychologie, in: Aigner, Maria Elisabeth/ Bucher, Rainer/Hable, Ingrid/Ruckenbauer, Hans-Walter, Räume des Aufatmens. Pastoralpsychologie im Risiko der Anerkennung (Werkstatt Theologie 17), Wien Berlin 2010, 121-131
Aigner, Maria Elisabeth, Inszenierte Entdeckungspraktiken. Was haben Bibliodrama und Bibliolog mit Kirchenbildung zu tun?, in: TEXT RAUM 19/37 (2012) 39-44
Aigner, Maria Elisabeth, Wenn Jesus nicht argumentiert: Was hat der Mann im „weißen Feuer“ der Pastoral/-Theologie zu sagen…? Eine bibliologische Spurensuche, in: Pastoraltheologische Informationen 32 (2012), 5-12
Aigner, Maria Elisabeth, Inszenierte Entdeckungspraktiken. Bibliodrama und Bibliolog an der Bruchstelle von Kultur und Religion, in: Herder Korrespondenz 67 (2013) 525-529
Aigner, Maria Elisabeth, Wenn Paulusworte im weißen Feuer lodern. Ein Bibliolog zu Röm 5,3-5, in: Dein Wort mein Weg 6 (2013), 23-25
Kutzschbach, Martin: Jubilate Deo. Ein bibliologischer Gottesdienst, in: TextRaum 14/27 (2007), 36
Pohl-Patalong, Uta: Gott im Bibliodrama – Gott im Bibliolog, TextRaum 15 (2008),15-17
Pohl-Patalong, Uta: Wer bin ich und wie gestalte ich mein Leben? Jakob bibliologisch erkundet, in:
Riess, Richard (Hg.), Ein Ringen mit dem Engel. Essays, Gedichte und Bilder zur Gestalt des Jakob, Göttingen 2008, 103-117

Pohl-Patalong, Uta: Erzählen im Bibliolog, in: Monika E. Fuchs/Dirk Schliephake: Bibel erzählen, Neukirchen-Vluyn 2014, 221-226
Uhlendorf, Jens: Ein Bibliodrama als Aufführung. Der Bibliolog im Spiegel der neueren Performativitäts-Diskussion, in: TextRaum 14/27 (2007), 24-27
Weiss, Iris: Jonas, der Midrasch und G-tt im Bibliolog, in: TextRaum 14/27 (2007), 30-31

8. Artikel zu Bibliolog mit bestimmten Zielgruppen
Aigner, Maria Elisabeth: Bibliolog an der Universität Graz, in: TextRaum 12/24 (2006), 53-54
Ellendorff, Michael: Alte Geschichten & junge Leute. Bibliolog im Konfirmationsunterricht, in: Lernort Gemeinde 20/2 (2002), 49-53
Ellendorf, Michael: Bibliolog in der Kinderkirche, in: TextRaum 11/23 (2005), 23
Helfrich-Brucksch, Heike: „Ihre Widersacherin Pennina kränkte und reizte sie sehr…“. Bibliolog im Museum für Arbeit und Technik, in: TextRaum 14/26 (2007), 38-40
Weiss, Iris: Bibliolog für säkular orientierte Menschen, in: TextRaum 14/26 (2007), 35-36

9. Englischsprachige Artikel
Pohl-Patalong, Uta: Through the White Fire to the Black Fire. The Bibliolog as a Path for Bible Interpretation in Judaism and Christianity, in: Deeg, Alexander / Homolka,Walter / Schöttler, Heinz-Günther (ed.), Preaching in Judaism and Christianity. Encounters and Developments from Biblical Times to Modernity (Studia Judaica Vol.1), Berlin/New York 2008, 221-233
Pitzele, Peter: Art. Bibliodrama, in: Encyplopedia of the Bible and it’s Reception 3 (2011), 1182f.

10. Themenhefte
Themenheft TextRaum 32/1 (2010): Nachdenken über das Verhältnis von Bibliodrama und Bibliolog
Aigner, Maria Elisabeth: Der Körper spielt (k?)eine Rolle…!, in: TextRaum 32/1 (2010), 22-24
Aigner, Maria Elisabeth: Standortvergewisserung. Wann ist eigentlich Bibliodrama und wann Bibliolog „Hype“?, in: TextRaum 32/1 (2010), 8-10
Deeg, Alexander / Uhlendorf, Jens: Über „Fremdheit“ und die Rolle im Bibliolog, in: TextRaum 32/1 (2010), 25-28
Drescher, Gerborg: Die Rolle der Gruppe im Bibliolog, in: TextRaum 32/1 (2010), 19-21
Helfrich-Bruksch, Heike: Wenn Bibliologleitung und Bibliodramaleitung sich begegnen, in: TextRaum 32/1 (2010), 16-18
Pasquay, Andreas: Das „weiße Feuer“ brennt … verbrennt doch nicht, in: TextRaum 32/1 (2010), 13-15
Pohl-Patalong, Uta: „Familienbande…” Die erweiterten Formen des Bibliologs und ihr Verhältnis zum Bibliodrama, in: TextRaum 32/1 (2010)
Pohl-Patalong, Uta: Geschwisterverhältnisse. Bibliolog und Bibliodrama- Gemeinsamkeiten und Unterschiede, in: TextRaum 32/1 (2010), 4-7
Radeck, Heike: Spielraum und Grenzen des Textes im Bibliodrama und Bibliolog, in: TextRaum 32/1 (2010), 11-12

Praxisbeispiele:
Bleker-Permes, Gabriele: „Orchester“ und „Solisten“. Warum in meiner Arbeit Bibliodrama und Bibliolog keine Konkurrenten sind, in: TextRaum 32/1 (2010), 46-47
Bruksch, Bernd: Chancen und Grenzen von Bibliologen und bibliodramatischen Sequenzen in Jugendgottesdiensten- Konzept LIGHT MY FIRE, in: TextRaum 32/1 (2010), 43-45
Fichtenhofer, Gabriele: Auf dem Wege zu einer spannenden Partnerschaft, in: TextRaum 32/1 (2010), 35
Hahn-Rietberg, Gisela: Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Bibliolog und Bibliodrama am Beispiel eines
Bibliodramas zur Geschichte von Schifra und Pua, in: TextRaum 32/1 (2010), 36-40
Kleele-Hartl, Dorothea: Bibliolog mit Kindern – Biblische Geschichten mit Leben füllen, in: TextRaum 32/1 (2010), 41-42
Muchlinsky, Frank: Vier Wege zum vorzüglichen Miteinander von Bibliolog und Bibliodrama, in: TextRaum 32/1 (2010), 33-34
Schwarz, Andrea: „Mushrooming“ – Bibliolog in Südafrika
Stroh, Ulrike: Die Trilogie –Meditation, Bibliolog und Bibliodrama in einem Prozess, in: TextRaum 32/1 (2010), 48
Weiss, Iris: Bibliodrama und Bibliolog im interreligiösen Gespräch -Schlaglichter, in: TextRaum 32/1 (2010), 49-50

BIBLISCHE RÄUME ÖFFNEN. Praxis RU Primar 2/14. Beilage der Katechetischen Blätter 3/14. Erarbeitet von Dorothea Kleele-Hartl

10. Presseberichte
Harles, Sabine: Bibliolog: Gemeinsam die Bibel entdecken, in: kfd-direkt, Informationsdienst der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands, Nr. 2, Februar  2010, 3.
Otten, Peter: Das Feuer der Augenzeugen, in: Publik Forum Nr. 24 (2009) vom 18.12.2009, 46-48, http://www.publik-forum.de/Publik-Forum-24-2009/das-feuer-der-augenzeugen
Schreur, Jutta: Weißes Feuer. Der Bibliolog ist eine neue Form der Bibelarbeit, in: Die Kirche Nr.19, 10.5.2009, S.5

11. Qualifikationsarbeiten
Iris Schleußinger: Alte Geschichten neu entdecken! Der Bibliolog im Religionsunterricht,
Bachelorarbeit an der Ev. Hochschule Ludwigsburg (Betreuer: Norbert Collmar), 2011

Stand: Dezember 2015

 

Advertisements