Bibliolog in Neukölln ab 2019 wieder in der Apfelsinenkirche

Nachdem Pfarrerin Ingrid Schröter von der Hephatha-Gemeinde im November in den Ruhestand verabschiedet worden ist, kehrt das monatliche Bibliolog-Angebot in Neukölln wieder an seinen Ursprungsort, nämlich die „Apfelsinenkirche“ (Gemeindezentrum Gropiusstadt Süd) zurück. Der erste Montag im Monat bleibt, die Anfangszeit ändert sich, nämlich eine Stunde früher um 15.00 Uhr. Die nächsten Treffen werden unter dem Thema „Wüstenwege“ stehen.

Mo 4. Febr. 15.00 h: Abraham und Lot trennen sich
Mo 3. März 15.00 h: Lot verlässt mit seiner Familie Sodom
Mo 1. April 15.00 h: Abraham und Sara bei König Abimelech (Gen. 20,1-18)
Mo 6. Mai 15.00 h: Isaak / Jitzchak
Mo 3. Juni 15.00 h: Elia deckt Unrecht auf – Nabots Weinberg
Mo 1. Juli 15.00 h: Elia uns Ahasja (2 Könige 1)

(Die nächsten Themen und Termine werden hier eingestellt)

Evangelisches Gemeindezentrum Gropiusstadt-Süd (Apfelsinenkirche)
Joachim-Gottschalk-Weg 41
12353 Berlin

Wegbeschreibung: U Bahnhof Wutzkyallee (Linie U 7) Dem Weg zwischen Exner-Pflegeeinrichtung (links) und Wutzky- Einkaufscenter (rechts) folgen, bis auf der rechten Seite ein oranges Haus aufleuchtet. Die Kirche ist in der Bevölkerung unter dem Begriff „Apfelsinenkirche“ bekannt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.